BFO-Jahresband 2009

Beiträge zur Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz

32. Jahrgang 2009

  • Vorwort
  • Hubert Teplitzky:
    Denkmäler für die Opfer der Weltkriege und der Gewaltherrschaft mit Beispielen im Altlandkreis Oberviechtach
  • Bernhard Frahsek:
    Steinkreuze in Namibia
  • Ludwig Zehetner:
    Mahnender Mühlstein
  • Josef Schmaußer:
    Das Sasselhof-Marterl – Erinnerung an ein seltenes Totenbrauchtum
  • Johann Schmuck:
    Kapelle St. Maria Magdalena Einsiedel
  • Heiner Pannrucker:
    Gefallenengedenkstein erinnert an Endkampf der SS
  • Leo Berberich:
    Das Ziegelacker-Kreuz in Wernberg-Köblitz
  • Johann Mößel:
    Neue Kapelle – Mahnmal gegen Abtreibung
  • Evi Steiner-Böhm:
    Der Farbenwald am Monte Kaolino
  • Bernhard Frahsek:
    Herbsttreff des AFO
  • Bernhard Weigl:
    Der „Lumpenstein“ von Steinfels
  • Haral Fähnrich:
    Alte Kapelle am Schnackenhof
  • Ottfried Schmidt:
    Flurdenkmäler in und um Velburg
  • Bernhard Frahsek:
    Die Schießlmauer-Stele, ein modernes Denkmal
  • Manuela Pappenberger:
    Vorwaldwiesen-Projekt mit Flur- und Kleindenkmälern
  • Harald Schumny:
    Religiöse Denkmäler im Bereich Falkenstein
  • Bernhard Frahsek:
    Friedhofskreuz in Lorenzen
  • Jakob W. Rester:
    28. AFO-Jahrestagung am 16. Mai 2009 in Nittenau
  • Rupert Dorner:
    Historische Grenzsteine entlang des neuen „Natur- und Kulturpfades im Prüfeninger Holz“
  • Josef Eimer:
    Grabtafel des Andreas Kuttner in Nabburg -
    Warum Bischof Senestréy in Bärnau geboren wurde
  • Josef Eimer:
    Epitaph des Johann Benno Freiherrn von Hörnwarth in Nabburg
  • Dieter Schwaiger:
    Historische Hochwassermarken als Erinnerungszeichen
  • Dieter Schwaiger:
    Das Steinkreuz von Etterzhausen – ein Sühnekreuz?
  • Manuela Pappenberger:
    27. Jahrestagung der ostbayerischen Flur- und Kleindenkmalforscher:
    2008 in Oberviechtach
  • Bertram Sandner:
    Am Wegesrand notiert
  • Ortsverzeichnis
  • Mitarbeiter
  • Empfehlungen für die Autoren
  • Geschichte des AFO
  • Flur- und Kleindenkmäler reparieren - wie?